Referenzen

(Auswahl 2005-2018)

Fachbereich Leinwandgemälde, Holztafelgemälde, polychrome Ausstattungsobjekte

 1. Leinwandgemälde

Selbständige Arbeit als freischaffende Restauratorin:

  • diverse Gemälde aus Privatbesitz (diverse Formate, Techniken, Künstler, Epochen)

Maßnahmen: Reinigung der Vorder- und Rückseite, Niederlegen der starken Schüsselbildung und aufstehender Malschichten, Kitten und Retusche, Anränderungen, Verschließung von Rissen und / oder Löchern, Firnissen, Arbeiten an Rahmung
(Privataufträge, Realisierung überwiegend in eigener Werkstatt oder vor Ort, 2012-2018)

Arbeiten während des Studiums:

  • Expressionistisches Landschaftsgemälde (Öl auf Jute, Künstler unbekannt, 20. Jh.)

Maßnahmen: eingehende Materialuntersuchung, Reinigung der Vorder- und Rückseite; Anränderung der abgeschnittenen Rund Testreihen zu geeigneten Klebemitteln, Kitten und Retusche, Aufspannen auf neuen Keilrahmen
(Praxiswochen Hauptstudium an der FH Erfurt, 2008/2009)

  • Halle (Saale) – Kunstmuseum Moritzburg, „Konvolut Bodenreform“ (Öl auf Leinwand, diverse Künstler, 17. – 20. Jh., Besitz Moritzburg Halle)

Maßnahmen: Erfassung, Untersuchung, Notkonservierung von ca. 50 Gemälden (Planierung von Deformationen, Festigung, Reinigung, Rissverschließung), Dokumentation, Testreihen zu Festigungsmitteln
(1.Praxissemester, Restaurierungswerkstatt Moritzburg Halle Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, 2008)

  • Počitelj (Bosnien-Herzegowina) – Künstlerkolonie Počitelj, diverse Gemälde (2. Hälfte 20. Jh., diverse Künstler)

Maßnahmen: Reinigung Vorder- und Rückseite, Malschichtfestigung, Planierung, Rissverschweißung, Retusche
(Praxiswochen Hauptstudium an der FH Erfurt, 2009)

 Mitarbeit als Praktikantin bzw. angestellte Restauratorin:

  • Lutherstadt Eisleben – Geburtshaus Luthers, Großformatige Gemälde aus dem Schönen Saal– Melanchthon, Luther, Johann Georg II. (Öl auf Leinwand)

Maßnahmen: Reinigung Vorder- und Rückseite, Malschichtfestigung, Retusche, Firnissen
(Praktikum bei Dipl.-Rest. Silke Hönig, Halle 2005)

  • Spangenberg (Hessen) – Leinwandtapeten aus einer Villa in (Öl auf Leinwand, zwischen 1790 und 1795)

Maßnahmen: Freilegung der Erstfassung, Dokumentation
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

2. Holztafelgemälde

  • Delitzsch – Museum Barockschloss Delitzsch, Totenbild  des „Ritters Spiegel auf Neuhaus bei Paupitzsch“ (um 1600)

Maßnahmen: Ausstellungsfähigkeit herstellen durch Konservierung der entfestigten Malschicht, Reinigung und Beruhigung des Gesamterscheinungsbildes
(Auftrag durch das Museum, Bearbeitung vor Ort, 2016)

  • Erfurt – Gotische Rundtafelbilder (Tempera mit Blattmetallauflagen auf Holz, 13. Jh.)

Maßnahmen: Untersuchung (Maltechnik und Zustand), Konservierung, Restaurierung und teilweise Rekonstruktion dreier mittelalterlicher Rundbilder, zwei davon mit Schnitzerei;
Erfassung und Untersuchung des Gesamtbestandes an Rundbildern (ca. 50 Holztafelbildern) aus dem Alten Erfurter Rathaus.

Die Bearbeitung fand im 2. Praxis- und Diplomsemester (2009-2010) in den Zentralen Restaurierungswerkstätten der Museen der Stadt Erfurt und im Angermuseum Erfurt statt.

Thema der Diplomarbeit:
Restauratorische Maßnahmen an zwei Rundbildern aus dem Bestand des Angermuseums Erfurt.
Erfassung und vergleichende Untersuchungen des Gesamtbestandes an Rundbildern aus dem Alten Erfurter Rathaus.

  • Salzwedel – St. Katharinen, 14 Holztafelbilder (Darstellung altestamentarischer Propheten)

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung und Restaurierung der Malerei
(Zusammenarbeit mit Dipl.-Rest. (FH) Kerstin Klein (Halle), 2015)

3. Gefasste Holzskulpturen und Ausstattungsobjekte

Freie Mitarbeit als selbstständige Restauratorin (ab 2012) bei folgenden Projekten:

  • Amorbach im Odenwald (Bayern) – Ehemalige Abteikirche (erbaut 1742-47), Rokoko-Kanzel

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung und Restaurierung der Vergoldung und Fassung
(freie Mitarbeit Restaurierungswerkstätten Onnen (Hirschaid), Juni 2014 bis Juli 2015)

  • Aschersleben – St. Stephani, Schalldeckel Kanzel, 1556

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung der Fassung, Freilegung sowie Kittungen von Fehlstellen
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. Katrin Brinz (Halle), 2015)

  • Bennstedt – Dorfkirche, Epitaph, Ranken/Rahmung (Barock)

Maßnahmen: Festigung und Reinigung der Vergoldung
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. Katrin Brinz (Halle), 2013)

  • Ensdorf (Oberpfalz) – St. Jakobus, Kloster Ensdorf – Altäre und Figuren (Barock)

Maßnahmen: Reinigung, Malschichtfestigung, Abnahme alter Retuschen, Kittung, Retuschen und Vergoldung an den Seitenaltären und am Hauptaltar
(freie Mitarbeit bei Restaurierungswerkstatt Onnen (Hirschaid), 2016)

  • Halle (Saale) – Ulrichskirche, Kanzel (1588)

 Maßnahmen: Transportvorbereitung, Reinigung und Fassungskonservierung, Reduzierung Biozid-Belastung, Fotografie, Holzergänzungen, Retusche des Kanzelkorbs
(freie Mitarbeit bei der Brinz & Klein Restauratorinnen GbR (Halle), 2012-2013)

  • Hergisdorf – St. Ägidien, Marienaltar (15. Jh.)

 Maßnahmen: Notkonservierung der Fassung (v.a. Figuren), Fassungsuntersuchung und Anfertigen von Querschliffen, Freilegungsversuche
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. Silke Hönig (Halle), 2013)

  • Klieken – Dorfkirche, Kanzelkorb, Kruzifix vom Altarschrein (16./17. Jh.)

Maßnahmen: Fassungsfreilegung (Kanzelkorb)
Transport & Retusche (Kreuz)
(freie Mitarbeit bei der Brinz & Klein Restauratorinnen GbR, 2013)

  • Lützen – Kapelle Gustav-Adolf-Gedenkstätte, Altartryptichon (Olle Hjorzberg, 1908, Schweden)

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung, Retusche von Fehlstellen, Vergoldung, Holzergänzung, Dokumentation
(Beauftragung durch die Gedenkstätte / Stadt Lützen, Bearbeitung vor Ort,  2017)

  • Salzwedel – St. Katharinen, Kanzel (16. Jh)

Maßnahmen: Oberflächenreinigung Schalldeckel, Farb- und Goldretusche
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. (FH) Kerstin Klein (Halle), 2017)

  • Schwanefeld – Dorfkirche St. Nicolai, Altar (Gotik)

Maßnahmen: Notkonservierung und Fassungssicherung für den Transport zur Begasung (Anobien-Befall), Retusche von Fehlstellen
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. Katrin Brinz (Halle), 2014)

  • Siersleben – St. Andreas, Kanzelaltar (1717/18)

Maßnahmen: Voruntersuchung, Fassungsfreilegung, Dokumentation
(Beauftragung durch Kirchengemeinde, 2014)

  • Waldsassen – Stiftsbasilika, Neben- und Seitenaltäre, Figuren (1685 bis 1704)

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung und Restaurierung der Vergoldung und Fassung
(freie Mitarbeit Restaurierungswerkstätten Onnen (Hirschaid), 2017)

Arbeiten während des Studiums:

  • Köthen – St. Jacob, Epitaph von C.E. Knochen, Teil „Ritterhelm“  (1681)

Maßnahmen: Fassungs- und Holzfestigung, Dokumentation
(Praxiswochen Grundstudium an der FH Erfurt, 2007)

  • Oehringen (Württemberg) – Schleierbrett eines Orgelprospektes mit floraler Ornamentik und Putto (ca. 1731/32, Besitz Musikinstrumentensammlung Grassimuseum Leipzig)

 Maßnahmen: Fassungs- und Holzfestigung, Kittung und Retusche der Fehlstellen, Dokumentation
(Praxiswochen Grundstudium an der FH Erfurt, 2006/2007)

  • Vippachedelhausen (Thüringen) – St. Margaretha, Orgelprospekt (um 1787)

Maßnahmen: Untersuchung der Fassung des Orgelprospektes, Dokumentation
(Praxiswochen Hauptstudium an der FH Erfurt, 2009-2010)

Mitarbeit als Praktikantin im Restaurierungsatelier Schöne (Halle) bei folgenden Projekten:

  • Hettstedt – St. Jakobi, Altar (1732)

Maßnahmen: Reinigung von losem Staub- und Schmutzauflagerungen
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2005)

Fachbereich Wandmalerei/Architekturfassung

Freie Mitarbeit als selbstständige Restauratorin bei folgenden Projekte:

  • Amorbach im Odenwald (Bayern) – Ehemalige Abteikirche, Stuckrahmen, Hoch-, Seiten- und Nebenaltäre, Figuren (erbaut 1742-47)

Maßnahmen: Reinigung, Konservierung und Restaurierung der Vergoldungen an Stuckrahmen der Deckenfresken und vergoldeter Stuckelemente an Hoch-, Seiten- und Nebenaltären
(freie Mitarbeit Restaurierungswerkstätten Onnen (Hirschaid), Juni 2014 bis Juli 2015)

  • Eichenzell (b. Fulda) – Schloss Fasanerie (18. Jh.)

Maßnahmen: Reinigung / Abnahme Altanstrich Stuckdecken, Marmorierung hölzerner Einbauten (u.a. Fensterläden)
(freie Mitarbeit Restaurierungswerkstätten Onnen (Hirschaid), Januar 2015 bis März 2015)

  • Sünching (Oberpfalz) – Schloss Sünching, Chinesenzimmer (Barock)

Maßnahmen: Reinigung und Konservierung der Fassung und Vergoldung auf der Lambris, Türen und Fensternischen, Neufassung und Vergoldung
(freie Mitarbeit bei den Restaurierungswerkstätten Onnen (Hirschaid), 2016)

 

Bei folgenden Projekten habe ich als Praktikantin bzw. als angestellte Restauratorin im Restaurierungsatelier Schöne (Halle) mitgewirkt:

  • Dessau – Baushausgebäude (1925/26)

Maßnahmen: Konservierung und Restaurierung von Holzbauteilen (Türen & Türrahmen)
(Vorpraktikum, Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2006)

  • Dessau – Markt, Zerbster Straße 19-25, Putzfelder der Erker (1950er)

Maßnahmen: Untersuchung der Putzfeder und Holzbauteilen, Zustandskartierung, Dokumentation, Konservierung und Restaurierung, teilweise Rekonstruktion der Putzfelder nach Befund in Scraffito-Technik
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

  • Dessau-Wörlitz (Gartenreich) – Gotisches Haus, Bauschmuck (18. Jh.)

Maßnahmen: Konservierung und Restaurierung von Holzbauteilen (Dachreiter, Fenster, Türen & Türrahmen)
(Vorpraktikum, Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2006)

  • Lutherstadt Eisleben – St. Petri und St. Pauli „Zentrum Taufe“  (zw. 1486 – 1513)

Maßnahmen: Reinigung und Retusche Wappenschilde im Gewölbe;
Rekonstruktion der Oetkens-Malerei in den Gewölbekappen nach historischem Befund;
Untersuchung Farbfassung Orgelempore;
Fassungsrekonstruktion an der Sakristeitür;
Konzept zur Neuordnung des Kunstgutes; Dokumentation
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

  • Halle (Saale) – Kirche Böllberg, Holzdecke (um 1500)

Maßnahmen: Reinigung, Festigung und Retusche der Deckenmalerei
(Vorpraktikum, Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2006)

  • Halle (Saale) – ehem. Kino „Schauburg“ (20er Jahre 20. Jh)

Maßnahmen: Untersuchung der Farbfassungen in den Räumlichkeiten sowie Putzuntersuchung an den Außenfassaden, Dokumentation
(Vorpraktikum, Mitarbeit im Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 12/2005 – 01/2006)

  • Halle (Saale) – Landgericht, Haupttreppenhaus, Portale, Säle, Gänge (1901-1905)

Maßnahmen: Bildbearbeitung / PC-gestützte Entwicklung des Farbkonzeptes anhand von Befunden;
Freilegungen in den Sälen sowie an deren Portalen und der Lambris
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

  • Halle (Saale) – ehem. Nervenheilanstalten Nietleben (1841)

Maßnahmen: Untersuchung und Bestandsaufnahme der Gebäude und Räumlichkeiten, Erstellung eines Raumbuches/ Dokumentation
(Vorpraktikum, Mitarbeit im Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 11/2005 – 12/2005)

  • Halle (Saale) – Sparkassen-Kunstforum, Treppenhaus (Villa, 1873/1874)

Maßnahmen: Voruntersuchung und Fassungsfreilegung;
Putz- und Farbkonservierung, Vorbereitung der Wände für die weitere Bearbeitung; Abnahme der Motive & Erstellung der Pausen, Aufpausen der Motive; Neufassung des Treppengeländers
(Vorpraktikum, Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2005/2006)

  • Halle (Saale) – Ulrichskirche, Südfassade (2. Hälfte 14. Jh.)

Maßnahmen: restauratorische Bestandsaufnahme und Putzkartierung,
Fotografie und Dokumentation;
Konservierung historischer Putze und Fassungen, Reinigung, Putzanböschungen, Injektage und Hinterfüllung von hohlliegenden Bereichen, Putzergänzung, Niederlegung abschalender Malschichten
(Mitarbeit im Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

  • Zitzschen (Sachsen) – Dorfkirche, Ausstattung, Wände (1795)

Maßnahmen: Voruntersuchung im Bereich der Wände;
Reinigung, Konservierung und Retusche der Fassung an den hölzernen Bauteilen: Emporen, Säulen, Logen, Altar und Orgelprospekt;
Rekonstruktion Palmettenfries (Schablonierung, oberer Wandbereich),
Rekonstruktion Farbigkeit Sockel mit Bändern und Strichen, Rahmung Fensterlaibung;
Dokumentation
(Mitarbeit Restaurierungsatelier Schöne (Halle), 2011)

Zusatzqualifikationen:

 Öl- und Polimentvergoldung

  • Mügeln (Sachsen-Anhalt) – ev. Dorfkirche, Geißler-Orgel (1885)

Ölvergoldung am Orgelprospekt
(freie Mitarbeit bei Dipl.-Rest. Kerstin Klein (Halle), 09/2012)

  • Polimentvergoldung einer Schnitzerei von Mark Fromm (Künstler, Halle)
    (Privatauftrag, Realisierung in eigener Werkstatt, 05/2013)